Kalifornien!

Endlich ist es soweit. Ein Drittel der Reise ist bereits vergangen und die Westküste wurde nach mehr als 8000km fahrt erreicht. Die Reise von der im „Valley of the Sun“ liegenden Stadt Phoenix nach Kalifornien führte durch die Wüste (ein kurzes Stück davon Sandwüste) und die Cuyamaca Mountains an der mexikanischen Grenze. Kaum ist das kleine Gebirge durchquert, ist Kalifornien sofort zu erkennen. Der Baustil der Häuser welcher sich verändert und unzählige Palmen. Nach einer Woche Wüste, gings so schnell wie möglich an die frische Meeresluft: In San Diego an den Strand im kleinen Stadtteil „Ocean Beach“. Nach einem kurzen und erholsamen Aufenthalt in San Diego war das nächste Ziel die Stadt der Engel: Los Angeles. Erster Halt in Long Beach. Und wie der Name es bereits erwähnt –  der Strand ist sehr lang! Gegen Abend gabs noch ein kurzer Spaziergang im Griffith Park mit einer schönen Aussicht über die Metropole. Ein paar Impressionen, beginnend mit der Skyline von Phoenix:

OLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERAIMG_2017 KopieOLYMPUS DIGITAL CAMERA

Merken

Merken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s